Wissen : Preis für Tagesspiegel- Redakteur

Hartmut Wewetzer, Leiter der Wissenschaftsredaktion des Tagesspiegels, erhält den Preis für Wissenschaftsjournalismus der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie 2008. Wewetzer werde für die „Etablierung und Gestaltung einer täglichen Wissenschaftsseite“ im Tagesspiegel ausgezeichnet, heißt es in der Begründung. Der Preis ist mit 2500 Euro dotiert und wird am 27. März im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie in Mannheim vergeben. Bisherige Preisträger waren unter anderem Rainer Flöhl von der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und der Journalist Klaus Koch. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben