Wissen : Schavans Doktor: Wissenschaftsrat verteidigt Allianz

Wolfgang Marquardt, der Vorsitzende des Wissenschaftsrats, hat die umstrittene Pressemitteilung der „Allianz“ im Plagiatsverfahren von Bundesministerin Annette Schavan verteidigt: „Die Allianz entscheidet selbst, wann sie sich äußert“, erklärte Marquardt am Montag auf Anfrage. Die Allianz, zu der auch der Wissenschaftsrat gehört, habe sich auch nicht zu dem Verfahren selbst geäußert, sondern zu dem von der Universität Düsseldorf veröffentlichten Rechtsgutachten über das Verfahren. Anders als dort geschildert müsse das Verfahren aber nicht nur den verwaltungsrechtlichen Kriterien, sondern auch allen Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis genügen, sagte Marquardt. Darum sei es der Allianz gegangen. akü

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben