Wissen : SPRACHEN IN EUROPA

Es ist nicht ganz leicht, Sprachen zu

zählen, da sich Wissenschaftler nicht immer einig darüber sind, wann eine neue Art zu sprechen ein Dialekt ist und wann eine eigene Sprache.

In Europa unterscheidet man üblicherweise etwa 200 lebendige Sprachen – hinzu kommen solche, die bereits

ausgestorben sind. Die bekanntesten sind die inzwischen auf 23 angewachsenen Amtssprachen in der Europäischen Union. Die 1998 in Kraft getretene

Europäische Charta der Regional- und Minderheitensprachen soll auch die

weniger bekannten Sprachen schützen.

Zwei umfassende Sammlungen dazu hat der Wieser Verlag aus dem österreichischen Klagenfurt herausgebracht: das Lexikon der Sprachen des europäischen Ostens und der Sprachen des

europäischen Westens. Eine Übersicht ist auch im Internet zu sehen:

http://eeo.uni-klu.ac.at dal

0 Kommentare

Neuester Kommentar