Wissen : Stabi erlaubt Wasserflaschen im Lesesaal

Ab sofort ist es erlaubt, in die großen Lesesäle der Berliner Staatsbibliothek im Haus 2 Potsdamer Straße und im Haus 1 Unter den Linden eine Wasserflasche mitzunehmen. Das Wasserverbot sei nicht mehr zeitgemäß, hatte die Generaldirektorin der Stabi, Barbara Schneider-Kempf, dem Tagesspiegel anlässlich der Neueröffnung des Lesesaals Unter den Linden gesagt. Ausgenommen von der Neuregelung sind allerdings die Sonderlesesäle, in denen mit wertvollen Beständen gearbeitet wird. Andere Getränke als Wasser bleiben auch weiterhin in der Stabi verboten. als

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben