Wissen : Strohschneider als HU-Präsident?

Foto: dpa/dpaweb

Liebäugelt Peter Strohschneider, seit 2006 der Vorsitzende des Wissenschaftsrats, damit, Präsident der Humboldt-Universität zu werden? In der Gerüchteküche der HU wird der Münchener Altgermanist zur Zeit hoch gehandelt – und Strohschneider dementiert nicht. Stattdessen erklärte er am Montag auf Anfrage: „Zu Spekulationen über Personalfragen äußere ich mich prinzipiell nicht.“ Mit einer ganz ähnlichen Formulierung hatte vor einem Monat die ebenfalls für die HU-Leitung gehandelte Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin, Jutta Allmendinger, reagiert. Wann die Kandidaten öffentlich präsentiert werden, wurde offiziell noch nicht bekannt gegeben. Die HU soll am 20. April wählen. Die Amtszeit des jetzigen Präsidenten Christoph Markschies endet Ende des Jahres. akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar