Themen und Termine : Deutsch 3.0

Neue Medien, Mehrsprachigkeit und Deutsch als Wissenschaftssprache gehören zu den Themen, die bei der Initiative Deutsch 3.0 in diesem Jahr diskutiert werden.

Um vier Themenbereiche soll es bei der Initiative „Deutsch 3.0“ des Goethe-Instituts gehen: „Neue Medien und Digitalisierung“ fragt nach dem Einfluss von sozialen Netzwerken und Kurznachrichten wie SMS auf Textkultur und Sprachgebrauch. „Mehrsprachigkeit“ thematisiert, wie sich in der Einwanderungsgesellschaft das Nebeneinander von Sprachen auswirkt, wie sich sprachliche Identitäten verändern – und wie sich die Gesellschaft Mehrsprachigkeit „als Ressource erschließen“ kann. Dazu wird in Berlin am 26. März über „Das mehrsprachige Klassenzimmer“ diskutiert, im Oktober folgt eine Konferenz über „Sprache und Mobilität“. Um Deutsch als Wissenschaftssprache geht es am 6. und 7. Februar in Amsterdam und am 28. Mai in Berlin. Der vierte Bereich ist „Wirtschaft und Sprache“. Daneben gibt es ein Internetforum, in dem jeder mitdiskutieren kann. An sechs Veranstaltungsorten wird eine Sprachbox aufgestellt, in der Passanten eine Videobotschaft mit ihren „Fragen und Ideen zur Zukunft der deutschen Sprache“ aufzeichnen können. (-ry)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben