Wissen : TU-Präsidium ist komplett

Vizepräsidenten gewählt

Die Reihe der neuen Vizepräsidenten der Technischen Universität Berlin ist komplett. Nach der bereits gewählten Ersten Vizepräsidentin Ulrike Woggon entschied sich der Erweiterte Akademische Senat am Mittwoch für Wolfgang Huhnt als zweiten Vizepräsidenten und Gabriele Wendorf als dritte Vizepräsidentin. Sie ergänzen das Team des neuen Präsidenten Jörg Steinbach. Das Präsidium nimmt am 1. April die Amtsgeschäfte auf. Der Bauinformatiker Wolfgang Huhnt wird als Vizepräsident für Studium und Lehre zuständig sein. Von den 52 anwesenden Wahlfrauen und - männern gaben ihm 38 ihre Stimme. 13 stimmten mit Nein (zwei Enthaltungen). Die Wirtschaftsingenieurin Gabriele Wendorf wird für Nachwuchsförderung, Lehrerbildung und Corporate Identity zuständig sein. Sie erhielt 39 Ja-Stimmen. (12 Nein-Stimmen, eine Enthaltung). Wendorf amtiert seit Juni 2008 als dritte Vizepräsidentin. Ulrike Woggon wird für die Forschung zuständig sein. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben