Universität : Die Philosophin Judith Butler spricht an der FU

Vorlesung am Dienstag, dem 3. Februar zum Thema „Frames of War“.

Die amerikanische Philosophin Judith Butler kommt zu einem öffentlichen Vortrag an die Freie Universität: „Frames of War“ lautet das Thema der „Hegel-Lecture“, die Butler am Dienstag, dem 3. Februar, auf Einladung des Dahlem Humanities Center der FU hält. Butler lehrt Rhetorik und Komparatistik an der University of Berkeley und forscht auf den Gebieten der politischen Theorie und der Sprachphilosophie. Einem breiteren Publikum bekannt geworden ist sie aber durch ihre Beiträge zur feministischen Theorie. Beginn 19 Uhr im Hörsaal 1a der Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45. Teilnahme nach Anmeldung bis zum 27. Januar an butler@dhc.fu-berlin. (akü)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben