• WER SONST NOCH DEN KOMPONISTENGEBURTSTAG FEIERT: Puccini in Bild, Ton und Schrift

WER SONST NOCH DEN KOMPONISTENGEBURTSTAG FEIERT : Puccini in Bild, Ton und Schrift

Der Fernsehsender Arte bietet einen Themenschwerpunkt: Am 25.12. (20.15 Uhr) wird Karajans „Bohème“ von 1965 gezeigt, am 26.12. um 12.05 Uhr ein Film über Puccinis Geburtsort Lucca sowie um 22 Uhr „Turandot“ aus der Verbotenen Stadt. Am 27.12. folgen „Tosca“ an Originalschauplätzen (20.15 Uhr) sowie ein Puccini-Porträt (22.10 Uhr).

Das Kulturradio vom RBB bringt bis 23.12. täglich ab 20 Uhr eine Sendereihe von Matthias Käther.

Im Berlin Verlag ist erscheinen von Michael Klonovsky: Der Schmerz der Schönheit. Über Giacomo Puccini. 304 S., 18 €.

Die drei Berliner Opernhäuser strafen Puccinis heutigen Geburtstag mit Nichtachtung. (F.H.)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben