ZEITPLAN FÜR DIE NÄCHSTE RUNDE : Im September startet der neue Wettbewerb

Am 1. September sollen die Universitäten Antragsskizzen für neue Projekte einreichen. Im Frühjahr 2011 wird entschieden, welche neuen Projekte in eine engere Wahl kommen und welche neuen Unis in die Endausscheidung für den Elite-Status kommen. Die vollen Anträge müssen im September 2011 abgeschickt werden.

Gleichzeitig reichen die Unis, die in der ersten Auflage des Wettbewerbs erfolgreich waren, Anträge zur Fortsetzung ihrer Vorhaben ein – das gilt auch für die Zukunftskonzepte der neun aktuellen Exzellenz-Unis, darunter die FU Berlin. Im Juni 2012 entscheidet sich, welche Unis ihren Elite-Status behalten und wer neu in diesen Kreis aufgenommen wird. Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften fordert einen „offenen

Wettbewerb“ zwischen neuen und alten Vorhaben. „Es kann nicht darum gehen, eine selbstzufriedene Elite von vier oder fünf Unis zu generieren, die nie infrage gestellt wird“, sagte der Politikwissenschaftler Stephan Leibfried. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar