Der Tagesspiegel : Workshop in ehemaligem KZ Ravensbrück

Ravensbrück - Die Geschichte des ehemaligen Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück steht im Mittelpunkt der am Donnerstag gestarteten internationalen Sommerworkcamps in der Mahn- und Gedenkstätte. Bis Ende August werden zu den sechs Veranstaltungen etwa hundert Teilnehmer aus Osteuropa, Großbritannien, Spanien, Frankreich und Deutschland erwartet, wie die Gedenkstätte in Ravensbrück mitteilte. Die Teilnehmer, die zwischen 18 und 25 Jahre alt sind, sollen sich zwei Wochen lang intensiv mit dem ehemaligen KZ auseinandersetzen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben