Der Tagesspiegel : «Zeiten ändern Dich» - Bushido bei Filmpremiere

Begleitet von lautem Fangeschrei hat sich Rapper Bushido (31) am Mittwochabend zur Deutschlandpremiere des Films «Zeiten ändern Dich» in Berlin auf dem Roten Teppich vor dem Kino am Potsdamer Platz gezeigt.

Berlin (dpa/bb)Begleitet von lautem Fangeschrei hat sich Rapper Bushido (31) am Mittwochabend zur Deutschlandpremiere des Films «Zeiten ändern Dich» in Berlin auf dem Roten Teppich vor dem Kino am Potsdamer Platz gezeigt. Der Musiker spielt sich in dem Streifen, der auf seiner Autobiografie basiert, selbst. Zur Premiere kam er im dunklen Anzug. Schauspieler Moritz Bleibtreu (38), der in dem Streifen den Freund und Berater des Rappers verkörpert, sagte über Bushido: «Er ist ein intelligenter junger Mann - das muss er auch sein, sonst hätte er auch nicht so viel Erfolg.» Der Film kommt an diesem Donnerstag in die deutschen Kinos.