Der Tagesspiegel : Zeitung: Viele Klinikrechnungen falsch

Mehr als die Hälfte der Klinikrechnungen in Berlin ist nach Recherchen der «Berliner Morgenpost» (Freitag) falsch. Die Krankenhäuser hätten deshalb 2009 Millionenbeträge an die gesetzlichen Krankenkassen zurückzahlen müssen.

Berlin (dpa/bb)Mehr als die Hälfte der Klinikrechnungen in Berlin ist nach Recherchen der «Berliner Morgenpost» (Freitag) falsch. Die Krankenhäuser hätten deshalb 2009 Millionenbeträge an die gesetzlichen Krankenkassen zurückzahlen müssen. Allein die Barmer GEK habe im Vorjahr in Berlin und Brandenburg annähernd 14 Millionen Euro aus fehlerhaften Krankenhausabrechnungen zurückgefordert, so die Zeitung. Die größte Regionalkasse, die AOK Berlin-Brandenburg, verlangte von Krankenhäusern 40 Millionen Euro zurück.