Zeitung Heute : 100 Opfer von Missbrauch bei Jesuiten

Berlin - Der Skandal um den sexuellen Missbrauch und Misshandlungen von Schülern durch Patres des Jesuitenordens nimmt immer größere Ausmaße an. Die Missbrauchsbeauftragte des Ordens, Ursula Raue, sagte am Montag, aus dem gesamten Bundesgebiet hätten sich inzwischen rund 100 Betroffene anonym oder mit vollem Namen bei ihr gemeldet. Einen umfassenden Bericht mit einer von ihr erhobenen Statistik will Raue in Kürze vorlegen. Der Rektor des Berliner Canisius-Kollegs äußerte die Vermutung, dass die Zahl der betroffenen Schüler im dreistelligen Bereich liegen könnte. Von der Tagung der Deutschen Bischofskonferenz in der nächsten Woche erwarte er bei der Aufklärung der Fälle „Unterstützung und Ermutigung“.fat

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben