Zeitung Heute : Achsenmächte befrieden

Marius Meller

Wie ein Neuberliner die Stadt erleben kann

Endlich blühen die Kirschbäume. Der Kurpfälzerstammtisch findet sich mit Blick auf zwei japanische Zierkirschen im Volkspark am Weinbergsweg ein. Vom Personalberater (Headhunter) über den Zeitungsredakteur bis zum überzeugten Müßiggänger sind alle Kurpfälzer und Ehrenkurpfälzer – auch eine Halbjapanerin und eine Japanerin – heute versammelt, um die vergehende Schönheit der Kirschblüte zu würdigen. Die Japaner feiern nämlich alljährlich die buddhistische Symbolik der verblühenden Kirschblüte an einem Frühlingswochenende und betrinken sich mit Sake und Bier. Das Fest heißt Hanami, wörtlich „Blüten betrachten“. Durch Betrachtung der vergänglichen Blütenpracht gilt es, die Vergänglichkeit des Universums zu überwinden. Vielleicht ist das Besäufnis ein Symbol für die Erleuchtung. In „Wikipedia“ steht, dass die Kirschblüte dem „Samurai ein Beispiel für einen würdigen, jungen Tod gebe“. Der Samurai-Weg sei einer der fünf Wege des Zen, und so zeige sich einmal wieder, dass in jedem Ritus ein kriegerischer Aspekt stecke.

Der Müßiggänger meint, wie schön, dass die ehemaligen Achsenmächte, die so viel Unheil über die Welt gebracht haben, nun friedlich unter Kirschbäumen sitzen und sich die Hucke voll saufen würden, repräsentiert durch den Kurpfälzerstammtisch einerseits und die Halb- und die Volljapanerin andererseits. Und die Sache mit den Samurais – die sei eben ein Irrweg des Buddhismus, so wie es auch Irrwege in den anderen Religionen gegeben habe. Die moderne Waffentechnik habe eben die Ethik des Kriegers zum Befehlsempfänger und Kamikazeflieger degeneriert. Sein Stockkampfkunstlehrer könne demonstrieren, dass der Sinn der Kampfkunst jenseits des Kampfes liege.

Die Berliner Japanergemeinde, die zum Teil mit dem Kurpfälzerstammtisch verbandelt ist, interessiert sich für Nietzsche und Heidegger. Die Kurpfälzer interessieren sich für Zen und Stockkampf. Scheint doch alles in Butter, denkt der Neuberliner.

Volkspark am Weinbergsweg: volle Kirschblüte!

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar