Zeitung Heute : Aktuelle Flugverbindungen und Sondertarife

Drehscheibe Wien. Sondertarife zu sieben Destinationen in Asien, Afrika und im Mittleren Osten bietet jetzt Austrian Airlines an. Die Flüge gelten von fast allen großen deutschen Flughäfen und führen via die "Drehscheibe" Wien. Die Sondertarife gibt es nach Angaben der Airline bis zum 15. März. Sie unterliegen speziellen Konditionen. Abflüge sind bis 31. März möglich.

Geflogen wird auch ab Berlin über Wien nach Beirut (814 Mark), Kapstadt (1127), Harare (1127), Johannesburg (1050), Osaka (1047), Schanghai (948) und Teheran (767). Die zitierten Preise schließen Steuern und Sicherheitsgebühren bereits ein.

Nonstop fliegt Austrian vom 26. März an fünf Mal wöchentlich von Wien aus nach Chicago. Ab Deutschland gibt es einen Einführungstarif von 615 Mark (inklusive aller Gebühren), der bis zum 31. März gebucht werden kann. Der Hinflug muss dann zwischen dem 1. und 30. April erfolgen.

Auskunft: in Iata-Reisebüros oder bei Austrian Airlines, Telefon: 018 03 / 00 03 35, Fax: 018 03 / 00 04 40. Tsp

San Francisco. Zwischen Frankfurt am Main und San Francisco gibt es vom 9. Juni an eine neue tägliche Nonstop-Verbindung: United Airlines startet jeweils um 12 Uhr 45, Ankunft an der amerikanischen Westküste ist um 15 Uhr 20 Ortszeit. Das teilt die US-amerikanische Fluggesellschaft in Frankfurt mit. Der Rückflug von San Francisco aus beginnt um 14 Uhr 20, Ankunft in Frankfurt ist um 10 Uhr 15 am folgenden Tag. Von San Francisco aus bietet United Airlines täglich 242 Nonstopflüge zu 55 US-amerikanischen Zielen sowie nach Kanada an.

New York. Einen Spezialtarif für Flüge zu zweit nach New York bietet jetzt die Lufthansa an: Für den ersten Reisenden kostet das Ticket ab Berlin-Tegel für den Hin- und Rückflug 948 Mark zuzüglich 111,38 Mark Sicherheits- und Passagiergebühren sowie Flughafensteuern. Für die Begleitperson kostet der Flug eine Mark plus der entsprechenden Gebühren und Steuern. Der Tarif kann bis zum 23. März gebucht werden, wie das Unternehmen mitteilt. Der Reiseantritt muss bis zum 30. März erfolgen, spätester Rückflugtermin ist der 20. April.

Auskunft erteilt das Lufthansa-Call-Center unter Telefon 018 03 / 80 38 03; Internet-Adresse: www.lufthansa.com Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar