Zeitung Heute : Alles im Lot

-

4Die Balanced Scorecard (BSC) wurde von Robert S. Kaplan und David P. Norton erfunden. Sie betrachtet das Unternehmen aus den vier Perspektiven Finanzen, Kunden, Prozesse und Potenziale. Um das Gleichgewicht zwischen langfristigen Strategien und kurzfristigen Veränderungen zu steuern, müssen alle Einflussfaktoren berücksichtigt werden – also auch die Geschäftsprozesse oder Entwicklungspotenziale der Mitarbeiter.

Praktiziert beispielsweise von: Bosch

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben