Zeitung Heute : Angst vor Scientology-Programm: Bistum Berlin rät von Windows 2000 ab

Windows 2000 wird von einigen katholischen Bistümern in Deutschland wegen einer möglichen Verstrickung der Scientology-Organisation in die Programmentwicklung vorerst nicht eingesetzt. Sowohl das Bistum Limburg als auch das Bistum Berlin riet seinen Pfarreien von einem Einsatz ab. "Das ist eine Vorsichtsmaßnahme, weil ein Programmteil von einer Firma entwickelt wurde, deren Geschäftsführer bekennender Scientologe ist", sagte der Limburger Diözesan-Sprecher Michael Wittekind. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn prüft derzeit, ob die Nutzer-Daten bei einem Einsatz von Windows 2000 sicher sind.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben