Zeitung Heute : Anzeigenanwendung Ad:Web für Internet und Inhouse

Neue Technologie: Anzeigeneditor M/AMC und Composite Application

-

Zielsetzung der Partnerschaft zwischen der MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG und der IBU Media der SAP AG ist eine Komplettlösung für Zeitungsverlage mit folgenden Schwerpunkten:

Integration der Inhouse und Web-Produkte (SAP for Media, Ad:Web & Abo:Web)

Weiterentwicklung zu dem führenden Markt-Standard

Gemeinsame Vermarktung, Implementierung und Full-Service im Betrieb.

Verlagsportale entwickeln sich sowohl intern als auch extern verstärkt zum „Point of Sales“ mit integrierter Abwicklung. Neben den vielfältig ausprägbaren Standard-Szenarien stehen mit Ad:Web umfassende Features für z. B. Veredelung zum Exposé und Upselling zur Verfügung. Die personalisierte Auftragsliste mit eigener Workbench macht das Medium zusätzlich attraktiv und differenziert es im Markt.

Es ist nur konsequent, die Vorteile einer browsergestützten Applikationswelt ebenfalls „inhouse“ für Service-Center und weitere kaufmännisch-technische Workflows durchgängig bis zur Veröffentlichung zu nutzen.

Browsergestützte Anwendungen sind die technologische Basis für bessere Kunden(ein)bindung, neue Geschäftsmodelle, integrierte Prozesse mit signifikanten Kosteneinsparungen und eine flexiblere Entwicklung. SAP und MSH werden deshalb künftig u. a. im Bereich der Anzeigenlösungen intensiver zusammen arbeiten.

Es ist erklärtes Ziel, den Anzeigeneditor M/AMC, dessen Kernfunktionalität SAP weiterentwickelt, für die Inhouse-Abwicklung native und für das Rendernvon Anzeigen in browsergestützten Anwendungen einzurichten. Für Internet-Szenarien entwickelt SAP sog. Web-Services, auf denen MSH mit Eigenentwicklungen aufsetzt (Composite Application).

Teilprozesse, die derzeit noch mit den „klassischen“ Client-Anwendungen arbeiten, werden mittelfristig auf die neue Technologie migriert. Im Zuge der Umstellung erfolgt zugleich ein Relaunch der Namensgebung. Die drei Haupt-Komponenten von Ad:Web lassen sich wie folgt kennzeichnen:

Ad:Web Order ist die SAP integrierte Plattform für sämtliche Szenarien der Auftragsannahme, die sowohl über das Verlagsportal Kunden als auch inhouse zur Verfügung steht.

Ad:Web Production unterstützt als Bindeglied zwischen Auftrag und Veröffentlichung alle kaufmännisch-technischen Aufgaben. Klammer des Anzeigenworkflows ist die digitale Auftragstasche.

Ad:Web Presentation stellt die automatisierte Übernahme von Anzeigen sicher, parst, strukturiert, zerlegt das Material und präpariert es für die Online-Recherche.

–––––––––––––––––

MSH & SAP auf der IfraExpo vom 17.-20.10.2005, Halle 4, Stand 4K440

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben