Zeitung Heute : Arcandor kann doch auf Kredit vom Staat hoffen

Berlin - Der insolvente Handels- und Touristikkonzern Arcandor kann doch noch auf staatliche Hilfe hoffen. Die Regierung sei bereit, einen Antrag auf einen sogenannten Massekredit wohlwollend zu prüfen und, wenn möglich, auch zu gewähren, berichtet der „Spiegel“ unter Verweis auf das Wirtschaftsministerium. Ein Antrag liege noch nicht vor. Ein Massekredit ist ein kurzfristig zur Verfügung gestellter Kredit, der kurz vor oder nach der Insolvenz vergeben wird, um den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Die Forderungen des Kreditgebers werden in der Regel vor denen der übrigen Gläubiger bedient. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt auf ein zügiges Insolvenzverfahren, damit die 43 000 Beschäftigten bald Klarheit haben. „Die zuständigen Ministerien innerhalb der Bundesregierung werden ihre Hilfe – soweit das möglich ist – anbieten“, sagte Merkel. Dabei gehe es auch um Stadterneuerungsprogramme.dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar