Zeitung Heute : Arger Würgerich

JULIAN HANICH

Schön scheußlich: Luis Llosas Schlangen-Thriller "Anaconda"Beginnen wir bei Adam und Eva.Hochkantig sind die damals aus dem Paradies geflogen.Wegen einer Schlange! Und man denke an Herakles, der sich mit der vielköpfigen Hydra herumschlagen mußte.Einer Schlange! Kein Wunder.Oder die grimmige Meduse, die Dame mit dem scharfen Blick und den, genau, Schlangen auf dem Kopf.Alles klar? Die Schlange - ein böses Tier, ganz böse.Die mörderischen Bestien waren schon immer ein Stoff für uns Freunde des gepflegten Schocks: Wir hatten Killerwale und Spinnen, Dinosaurier, Bienen und Hunde.Alfred Hitchcock züchtete uns Killervögel, der Kollege Spielberg trieb einen Plastikhai durch die Universal-Studios.Nun ist Hollywood auf die Schlange gekommen: "Anaconda". Der Anthropologe Dr.Cale (Eric Stoltz) macht sich mit einer Filmcrew (darunter der Gangsta-Rapper Ice Cube) auf die Suche nach einem verborgenen Indianerstamm.Die Bootsfahrt führt auf dem Amazonas durch den brasilianischen Urwald.Auf dem Weg stößt ein mysteriöser Schlangenjäger (Jon Voight) zu ihnen, der gerne mit gespaltener Zunge spricht und auch sonst sehr giftig dreinblickt.Ein Fanatiker auf der Jagd nach einer Anaconda. Daß das nicht gutgeht: geschenkt.Die Anaconda ist ein arger Würgerich.Sie schlingt wahllos alles in ihren Reptilienkörper, vor allem aber Panther, braungebrannte Frauenbeine und blonde Tontechniker.Und weil Jon Voight andauernd bitterböse schaut, weil die Sonnenuntergänge mindestens dreimal zu oft gefilmt sind, weil die Story so himmelschreiend übertrieben ist, kurz: weil alles so schön trashig daherkommt, ist Luis Llosas "Anaconda" ein richtig scheußlicher B-Picture-Spaß.Die Zuschauer in Amerika standen für diesen Film, jaja - Schlange.JULIAN HANICHIn zwölf Berliner Kinos, Kurbel OV

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben