Zeitung Heute : ASIS - ein neues Angebot des Arbeitsamtes

Die Abkürzung ASIS steht für den neuen Ausbildungsstellen-Informations-Service der Arbeitsämter.Jugendliche können hier über Bildschirme in allen deutschen Arbeitsämtern oder per Internet Lehrstellenangebote für sämtliche 360 Ausbildungsberufe abrufen.

Nach Angaben der Bundesanstalt für Arbeit sind bereits rund 160 000 Ausbildungsplätze im ASIS gespeichert.Sie entsprechen dem Angebot der Berufsberatungsstellen und sollen ständig aktualisiert werden.

Interessenten können den gewünschten Beruf, das Ausbildungsjahr, eine Region oder andere Angaben in eine Suchmaske eintippen.Daraufhin zeigt das System alle in Frage kommenden Stellen an - samt Anforderungsprofil, Bewerbungsadresse und Ansprechpartnern.Die Internet-Adresse lautet " www.arbeitsamt.de ".

ASIS ergänzt die schon bestehenden Informationssysteme der Arbeitsämter: den Stellen-Informations-Service (SIS) für Arbeitslose, den Arbeits-Informations-Service (AIS) für Arbeitgeber und die Künstlervermittlung.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben