Zeitung Heute : Auch Künstler sollen im Internet kommunizieren

Auch die Berliner Kunstszene will jetzt die neuen virtuellen Welten für sich entdeckenDie "Initiative zur spartenübergreifenden Vernetzung und Zusammenarbeit Kulturschaffender" veranstaltet am 18.Oktober in der Kunstfabrik am Flutgraben eine aus künstlerischer Sicht interdisziplinäre Auftaktveranstaltung mit dem Titel "Kulturforum im Internet & Aktionsraum" (0172/321 11 37).Geboten wird eine Show, in der Werke der Bildenden Kunst, der Musik, Architektur und der Literatur in "theatralischer Form miteinander verwoben werden", so heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter.Das Ziel der Initiatoren wird es sein, einen Dialog von Künstlern verschiedener Sparten über das Internet und andere Muldimedia-Dienste einzuleiten.Künstlern ohne eigenen Internet-Anschluß soll künftig von Fachkräften in projekteigenen Anlaufstellen geholfen werden. Sp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben