Zeitung Heute : Aufklärer Delius fordert Offenlegung der BER-Akten

Berlin - Der Vorsitzende des Flughafen-Untersuchungsausschusses im Abgeordnetenhaus, Martin Delius, fordert die Länder Berlin und Brandenburg sowie den Bund auf, gemeinsam entscheidende Unterlagen rund um das Milliardenprojekt BER offenzulegen. „Die Öffentlichkeit hat ein Recht, Controllingberichte und Sitzungsprotokolle einzusehen, denn es sind Steuermilliarden, die im Finanzloch Flughafen verschwinden. Berlin, Brandenburg und der Bund müssen die Aktendeckel öffnen, und zwar so schnell wie möglich“, schreibt Delius in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel.

Kurz vor Jahresende waren Mängel an den Computer- und Tankanlagen bekannt geworden, von denen der Aufsichtsrat bereits seit Anfang Dezember wusste. In die Öffentlichkeit gelangen Informationen aus dem Aufsichtsrat aber regelmäßig nur durch Indiskretionen. kch

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar