Zeitung Heute : Aus der Reisekiste: Tipps, Tricks und Schnäppchen

dpa

Jordanien. Einen "Zugüberfall durch Beduinen zu Pferde" können jetzt Bahnreisende in Jordanien buchen. Der inszenierte Überfall ist Teil eines Tourenangebots mit der historischen Hedjaz-Bahn, wie das Informationsbüro Jordanien in Franfurt am Main mitteilt. Der von einer 1908 gebauten Dampflok gezogene Zug verkehrt regelmäßig zwischen der jordanischen Hauptstadt Amman und Damaskus in Syrien. Gruppen können für die neunstündige Fahrt spezielle Erlebnisprogramme buchen, die sie in die Welt des Lawrence von Arabien eintauchen lassen. Auskunft erhältlich unter der Telefonnummer 069 / 92 31 88 41. dpa

Dänemark. Kopenhagen mit dem Fahrrad erkunden können die Teilnehmer einer fünftägigen Erkundungsreise von Natours. Auf dem Programm stehen dabei nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten, so der Veranstalter aus Ostercappeln (Niedersachsen). Kennen gelernt werden soll vielmehr auch das weniger bekannte Kopenhagen, etwa die Friedhöfe der dänischen Hauptstadt und der Stadtteil Christiania. Die an mehreren Terminen von Juli bis September stattfindenden Reisen kosten 960 Mark pro Person. Im Preis enthalten sind unter anderem die Bahnfahrt ab Osnabrück, Bremen oder Hamburg, vier Übernachtungen im Doppelzimmer, zwei geführte Radtouren und ein Mietrad. Auskunft: Natours, Untere Eschstraße 15, 49179 Ostercappeln; Telefon: 054 73 / 922 90, Fax: 054 73 / 82 19, Internet: www.natours.de Tsp

Bolivien. Hautnah den Alltag der Indianer miterleben können Touristen auf einer neuen Bolivien-Tour von Wikinger Reisen. Unter dem Motto "Vom grandiosen Südwesten bis zur Königskordillere" geht es in 22 Tagen per Jeep und zu Fuß quer durch das südamerikanische Land. Dabei übernachtet die Reisegruppe auch bei Indianern. Die Entdeckerreise kann ab knapp 5400 Mark pro Person gebucht werden. Auskunft: Wikinger Reisen, Kölner Straße 20, 58135 Hagen; Telefon: 023 31 / 90 47 41, Fax: 023 31 / 90 47 04, Internet: www.wikinger.de . dpa

Island. Zu heißen Quellen und kalten Gletschern führt im April eine Island-Reise von Norden Tours. Während der achttägigen Tour werden unter anderem Geysire besucht, der "goldene Wasserfall" Gulfoss sowie Vatnajökull, der größte Gletscher Europas. Den Abschluss bildet ein traditionelles Abendessen mit isländischen Spezialitäten. Die vom 5. bis 11. April dauernde Reise kostet pro Person knapp 3000 Mark. Darin inklusive sind unter anderem der Flug, Übernachtungen im Doppelzimmer, die Busrundreise und deutsche Reiseleitung. Auskunft: Norden Tours, Kleine Johannisstraße 10, 20457 Hamburg; Telefonnummer: 040 / 37 70 22 70, Telefaxnummer: 040 / 37 50 11 16, im Internet unter: www.norden-tours.de . dpa

Madagaskar. Intensive Begegnungen mit Land und Leuten verspricht das Unternehmen Marco Polo Reisen für seine Entdeckertour durch Madagaskar. Während der 15-tägigen Reise wird die Insel im Indischen Ozean ausschließlich in Kleingruppen von höchstens zehn Personen erkundet, so der Veranstalter aus Kronberg. Im Mittelpunkt der Tour stehen Flora und Fauna sowie Fischerdörfer und Märkte. An zwei "Entdeckertagen" können die Teilnehmer auf eigene Faust über die Insel streifen. Inklusive Flug kann die vom 23. Mai bis 6. Juni dauernde Reise ab knapp 7000 Mark gebucht werden. Auskunft: Marco Polo-Reisen, Postfach 1320, 61468 Kronberg/Taunus; Telefon: 061 73 / 709 70, Fax: 061 73 / 76 35, Internet: www.marco-polo-reisen.com . dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben