Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Yuri Masnyj

Recht hat er, der New Yorker Künstler Yuri Masnyj: „There is a lot to read to understand what the fuck is going on“. So heißt eine seiner Zeichnungen in der Galerie Zink. Überhaupt scheint Masnyj eine Leseratte zu sein, wimmelt es doch in seinen Bildern und Skulpturen vor Büchern. So besteht eine Arbeit, die an die kinetischen Plastiken von Alexander Calder erinnert, aus Büchern, Flaschen und einem Kaffeetisch.

Galerie Zink, Sa 31.5. bis Sa 19.7., Di-Fr 13-18, Sa 12-16 Uhr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar