Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Mandla Reuter

Im schönen Schinkel-Pavillon hinter dem Kronprinzenpalais haben schon Manfred Pernice, Sylvie Fleury oder Thomas Scheibitz ausgestellt. Nun macht sich der in Südafrika geborene Wahl-Berliner Mandla Reuter an eine Neuinterpretation des Pavillons, der einst als Empfangsraum für Staatsgäste der DDR diente. Dass er dafür einen Wasserschlauch in den Pavillon gelegt hat, der auch tatsächlich an einen Hydranten angeschlossen ist, mag verwundern.

Schinkel-Pavillon, bis Sa 13.6., Do-Sa 11-18 Uhr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben