Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Heiß oder kalt

Der Bürgerkrieg in Jugoslawien hat ein tiefes Trauma hinterlassen. Die Menschen erlitten Gewalt und Vertreibung. Aus Sozialismus wurde Kapitalismus, ohne dass Zeit gewesen wäre, sich damit auseinanderzusetzen. Eine Ausstellung vereint sieben Künstler, die über diesen Krieg arbeiten, darunter Mladen Miljanovik, Alen Hebilovik und Ulrike Kuschel. In Installationen, Fotos und Videos zeigen sie ihre Sicht auf Opfer-Täter-Diskurse.

Haus d. Kulturen der Welt, Do 15. bis Sa 31.10., Mi-Mo 11-19 Uhr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben