Zeitung Heute : AUSSTELLUNG

Helden, Freaks und Superrabbis

Der amerikanische Comic wurde von Anfang an stark von den jüdischen Emigranten beeinflusst. Das begann mit den frühen Zeitungsstrips und fand seine Fortsetzung in den Superhelden-Comics. Selbst in den Underground- Comics der Siebziger findet sich der Einfluss von jüdischer Kultur. Die Gründe liegen auf der Hand: Die Comic-Industrie bot gesellschaftlich Isolierten die Möglichkeit, Geld zu verdienen.

Jüdisches Museum, Fr 30.4.

bis So 8.8., Di-So 10-20,

Mo 10-22 Uhr, 4/2 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar