Zeitung Heute : Auszeichnung "Welterbe": Eine Auswahl der Welterbestätten in Deutschland

Aachen von der Pfalzkapelle Karl des Großen 786 bis zum Dom zu Aachen

Bamberg, die Stadt mit dem größten unversehrt erhaltenen historischen Stadtkern in Deutschland

Berlin, die Museumsinsel

Dessau mit dem Bauhaus sowie das Wörlitzer Gartenreich

Eisleben, die Stadt des Reformators Martin Luther

Goslar, die ehemalige Kaiser-, Reichs- und Hansestadt mit dem über 1000-jährigen Bergwerk Rammelsberg

Hildesheim, Michaeliskirche und Dom

Lorsch, die Tor- oder Königshalle im ehemaligen Kloster gehört zu den bedeutendsten Relikten vorromanischer Baukunst in Deutschland

Maulbronn, die über 850 Jahre alte ehemalige Zisterzienserabtei gilt als die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen

Speyer, der Dom war zu seiner Bauzeit (ab 1030) der größte Sakralbau des Abendlandes und die Haus- und Grabeskirche des salischen Kaisergeschlechts

Die Wartburg bei Eisenach

Wies mit der Wieskirche

Würzburg, die ehemalige fürstbischöfliche Residenz.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar