AUSZÜGE AUS DEM PROGRAMM : Schlossführungen, Basteln und Chormusik

ERÖFFNUNG

Montag, 26. November, 16 Uhr, mit Einschalten der gekürten, rot-weißen Schlossbeleuchtung.

SCHLOSSFÜHRUNGEN

Sonderöffnungszeiten

an den Adventswochenenden: freitags bis sonntags von 18 bis 22 Uhr; ebenso am 25. und

26. Dezember.

Sonderführungen im Schloss, zum Beispiel:

28. November, 15 Uhr: Weihnachten im

Hohenzollernhaus.

1. Dezember, 17 Uhr:

Der „Kammertürke“ der Königin Sophie Charlotte

16. Dezember, 14 und

16 Uhr: Mode und Lebensstil im Biedermeier.

Für die Führungen ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.spsg.de oder

Tel. 0331/96 94 317.

AKTIONEN FÜR KINDER

Täglich Ponyreiten,

Streichelzoo und

Kutschfahrten.

Weihnachtswerkstatt für Kinder im Bastelzelt des Stadtmuseums Berlin, immer montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 13 bis 18 Uhr.

Montags: „Mit eisernem Willen“ und Kupferdraht filigranen Schmuck

handwerken.

Dienstags: Angelspiele, Schiffchen und Fische

zusammensetzen.

Mittwochs: Baumschmuck aus Silber-

und Goldfolie basteln.

Donnerstags: Ein Mal Prinz oder Prinzessin sein - eine königliche Kopfbedeckung herstellen.

Freitags: Weihnachtskarten und Briefpapier im Stein- und Kartoffeldruckverfahren gestalten.

Sonnabends: Wir basteln uns ein eigenes Familientheater.

Sonntags: Lichtspiele – Laternen und leuchtenden Baumschmuck

gestalten.

MUSIKPROGRAMM

Täglich 18 bis 19 Uhr: wechselnde Chöre des Chorverbandes Berlin

Mittwochs und sonntags: Weihnachtskonzert eines Holzbläser-Quartett mit Biedermeier-Musik.

Täglich zum Ende

des Markttages:

Turmblasen

aus dem Schloss

Charlottenburg Tsp

Alle Angaben ohne Gewähr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben