Zeitung Heute : Autoausstellungen für 2002

ivd

Leipzig mit der "Auto Mobil International" (AMI) im Frühjahr und Berlin mit der "aaa 2002" im Herbst - das sind die großen deutschen Automobilausstellungen mit dem Schwerpunkt Personenwagen im kommenden Jahr. Denn die Internationale Automobilausstellung (IAA) widmet sich den Nutzfahrzeugen, die vom 12. bis zum 19. September in Hannover präsentiert werden. Den Ausstellungen voraus geht jeweils eine große Internationale Ausstellung. Bei der Leipziger AMI 2002, die vom 13. bis 21. April 2002 geöffnet ist, ist das der Genfer Frühjahrssalon vom 7. bis 17. März und vor der "aaa Berlin" vom 26. Oktober bis 3. November der Pariser Automobilsalon vom 28. September bis 13. Oktober. Da Genf und Paris wichtige Neuheitentermine sind, kann man diese neuen Modelle nur wenige Wochen später in Leipzig und Berlin sehen.

In diesen Tagen haben sowohl die Leipziger Messe als auch die Messe Berlin ertmals über ihre Autoausstellungen im kommenden Jahr informiert. Leipzig, wo sich in knapp vier Monaten die Pforten öffnen, führt sein in den letzten Jahren entwickeltes Konzept fort. Neben einer großen Personenwagenschau, zu der sich bis auf wenige Luxusmarken alle auf dem deutschen Markt vertretenen Marken angemeldet haben, wird Leipzig wieder ein buntes Programm mit Sonderschauen bieten, zu denen im nächsten Jahr unter anderem die schönsten Sportwagen der Welt, zahlreiche Aktivitäten rund um die Formel 1 und ein Offroad Parcours gehören und vom 13. bis 17. April die Fachausstellung AMITEC. In Berlin ist man noch in der Planungsphase, wobei man eine zweiteilige Ausstellung vorsieht - einen Salon mit den Personenwagen in den oberen Hallengeschossen und einen Eventbereich mit Sonderschauen und Aktionen in den unteren Hallenbereichen. Außerdem wird die Nordkurve der Avus in ein neuentwickeltes Probefahrtprogramm für die Besucher mit dem Titel "TOPDRIVING" einbezogen, für das man sich bereits im Vorfeld der "aaa Berlin" anmelden kann, so dass man alle Neuheiten auch einmal in die Hand nehmen und fahren kann. Unter diesem Aspekt steht das Kürzel "aaa" künftig für "avus automobile akzente".

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben