Zeitung Heute : Aylin Tezel

SCHAUSPIELERIN.

Aylin Tezel, 28, wuchs in Bielefeld auf. Sie spielt eine der neuen Ermittler in der heutigen Folge des Dortmunder „Tatort“. Ab dem 28. November ist sie im Kinofilm „Am Himmel der Tag“ zu sehen. Foto: Willi Weber/WDR
Aylin Tezel, 28, wuchs in Bielefeld auf. Sie spielt eine der neuen Ermittler in der heutigen Folge des Dortmunder „Tatort“. Ab dem...Foto: WDR/Willi Weber

JA BITTE!

Zuletzt habe ich mich gefreut, als...

ich auf den Wecker geschaut und festgestellt habe,

dass ich noch weiterschlafen kann.



Schmeckt:
Tiramisu und Stracciatella-Eis.



Unterschätzt an Bielefeld:

Dass sich da einige kreative Köpfe verstecken.

Ich wäre gern für einen Tag: Auf den Malediven.

Eine Kindheitsschwärmerei: Mit vier wollte ich Axel Malzacher aus der Serie „Hotel Paradies“ heiraten.

Ich freue mich, dass ich eine Frau bin...

wenn sich ein Mann als echter Gentleman entpuppt.

Eine Tugend, die ich gern hätte: Geduld.

Guter Spitzname: Tezel-Gemetzel.

Mag ich: Großherzigkeit, Sonnenstrahlen auf dem Bürgersteig, Küssen, Ballett tanzen, Menschen mit Visionen.

NEIN DANKE!

Bringt mich zum Weinen: Wenn ich nach einem

16-Stunden-Dreh nach Hause komme und feststelle,

dass mein Hausschlüssel weg ist.



Schmeckt nicht:
Geschmacksverstärker.

Überschätzt in Berlin: Dass es günstige Mietpreise gibt.

Diese Szene will ich nicht erleben: Als Lara in

„Am Himmel der Tag“ erfährt, dass das Kind

in ihrem Bauch tot ist.

Dazu tanze ich nicht:

Musikantenstadl.

Völlig überflüssig: Krankheiten.

Kein guter Spitzname: Mausi.

Mag ich nicht: Verantwortungslosigkeit, Frieren,

Warten, ein zu großes Ego, unser Schulsystem,

das Zehnjährige auf Schulformen verteilt und sie

auf ihre Schwächen reduziert.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben