Zeitung Heute : Bahn-Billets: Reisebüros legen drauf

tdt

Die Reisebranche ließ sich nun per Studie bestätigen, was ihre Fachleute längst wussten: Reisebüros legen beim Verkauf von Bahn-Billetts drauf. Im Schnitt verlieren Agenturen 5,46 Mark pro Buchung, wobei eine Reservierung ohne Fahrschein am teuersten kommt: 15,59 Mark werden zugebuttert.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar