Zeitung Heute : "Berlin Fair": Jugendmesse in Mitte

gw

Bei der Jugendmesse "Berlin Fair" kann man vom 9. bis zum 14. April im Bezirksamt Mitte an der Karl-Marx-Allee 31 sechs verschiedene Jugendprojekte aus ganz Europa näher kennen lernen.

Dabei haben sich die Veranstalter ihren Angaben zufolge Projekte ausgesucht, "die vor allem mit Jugendlichen arbeiten, die von traditionellen Förderinstitutionen und -instrumenten nicht erreicht werden". Es handelt sich also unter anderem um Jugendliche aus sozial schwachen Familien.

Die Organisationen kommen aus Estland, Polen, Belgien, Schweden, Italien und Deutschland und arbeiten im T.D.Y.-O.P.-Projekt unter Leitung der EU zusammen. Mit dabei sind außerdem eine Jongliergruppe aus Brüssel und die schwedische Rockband "Daytripper".

Auch Vertreter aus Theater und Film nehmen teil - Besucher können bei den zahlreichen Angeboten mitmachen. Für die Verpflegung sorgen am Freitag Jugendliche aus den beteiligten Ländern. Weitere Informationen erfragen Interessenten unter der Rufnummer 61 77 64 52.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben