Zeitung Heute : Berlin treibt Schulden nur selten ein

Berlin - Die Berliner Verwaltungen müssen auf Forderungen in Millionenhöhe verzichten, weil die Behörden überfordert sind, die Außenstände einzutreiben. Die Senatsverwaltung für Finanzen schließt deshalb nicht aus, einen privaten Inkasso-Dienst einzuschalten. In Baden- Württemberg läuft seit dem vergangenen Jahr ein entsprechendes Modellprojekt mit gutem Erfolg. Die Berliner FDP spricht sich für ein zentrale Inkasso- Stelle auf Landesebene aus. Bisher ist es den zahlreichen Ämtern des Landes und der zwölf Bezirke sowie Polizei und Feuerwehr selbst überlassen, wie sie ihre Forderungen einholen. ball

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben