Zeitung Heute : Berliner Tagesspiegel

Schlechtes Zeugnis für "Internet"-VerlageDie Projektgruppe "Internet" des Dortmunder ProfNet, ein Netzwerk verschiedener Professoren, das die Entwicklung neuer Internet-Strategien zum Ziel hat, legte anläßlich der Leipziger Buchmesse (26.bis 29.März) eine überraschende Studie zur Qualität und Quantität der Online-Auftritte von "Internet"-Verlagen vor.Ihr Ergebnis: Während die Verlage in ihren Büchern den Interneteinstieg propagieren, üben sie hinsichtlich ihrer eigenen Netzaktivitäten erstaunliche Zurückhaltung.Mit 77 von 142 Verlagen, die Literatur zum Thema Internet im Programm haben, sind nur knapp über die Hälfte selbst im Internet aktiv.Darüber hinaus beklagen die Professoren vor allem die mangelnde Dialogbereitschaft und die fehlende Kundenorientierung, die sich in den geringen interaktiven Möglichkeiten der Internet-Präsentationen widerspiegelt. küs

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar