Zeitung Heute : Bessere Situation bei Ingenieurausbildung

Die Werbeaktivitäten der Wirtschaft für eine Ausbildung in Ingenieurberufen tragen offenbar erste Früchte.In diesem Jahr zeichne sich eine langsame Verbesserung der Situation ab, sagte Christian Höck vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).Die Studienanfängerzahlen in Ingenieurwissenschaften stiegen in ganz Deutschland wieder leicht an.

Höck betonte, die Wirtschaft suche händeringend Ingenieure.Die Zahl der Studienanfänger in den Ingenieurwissenschaften sei seit 1992 stetig zurückgegangen und habe sich inzwischen halbiert.Dem Ingenieurnotstand könne nur abgeholfen werden, wenn es gelinge, die Jugend für Technik zu begeistern.Vor allem der Maschinenbau brauche dringend Nachwuchs.Eine VDMA-Umfrage habe ergeben, daß 60 Prozent der Unternehmen die Zahl der Ingenieure erhöhen und 33 Prozent ihre diesbezügliche Belegschaft stabil halten wollen. ADN

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben