Zeitung Heute : Bremer wählen neue Bürgerschaft

Bremen - Das kleinste Bundesland Bremen wählt am Sonntag eine neue Bürgerschaft. 498 000 Bremer sind aufgerufen, sich an der fünften Landtagswahl in diesem Jahr zu beteiligen. Seit 2007 wird der Stadtstaat von einer rot-grünen Koalition regiert. Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) und seine Stellvertreterin, Finanzsenatorin Karoline Linnert (Grüne), wollen das Bündnis auch nach der Wahl fortsetzen. Gewählt wird nach einem neuen Wahlrecht. Jeder Wähler darf fünf Stimmen vergeben. Als erstes Land hat Bremen zudem das aktive Wahlrechtsalter auf 16 Jahre gesenkt. Mit dem Ergebnis wird wegen der aufwendigen Auszählung erst am Mittwoch gerechnet. dapd

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar