Zeitung Heute : Brücken am Fluß

CARLA RHODE

Claire (Jeanne Balibar) strahlt, als sie Arthur (Mathieu Amalric) wiedersieht.Die beiden waren ein Paar, nun lebt schon lange jeder für sich, aber trotz der Trennung verbindet sie noch viel: Vertrautheit natürlich, aber auch immer noch Neugier auf den anderen, ihre Geschichte ist noch längst nicht zu Ende.Arthur, der eine Reise nach Portugal vorhat, bittet Claire, ihn zu begleiten.Als sie geht, blickt ihr die Kamera nach: Claire macht einen Luftsprung vor Glück.Die Reise nach Lissabon wird zur zweiten Chance.

Brücken verbinden, können sie auch trennen? Jean-Claude Biette bezieht sie in entscheidenden Situationen in das Filmgeschehen ein, wobei es darauf ankommt, wann und von wem, ob allein oder zu zweit diese Brücken in Paris, Lissabon und Porto überquert werden.Ein poetisches Element kommt damit ins Spiel, das der asketischen Inszenierung die Strenge nimmt.Portos berühmteste Brücke, sie überspannt den Douro und wurde von Gustave Eiffel erbaut, kommt allerdings nicht ins Bild.Sie sei zu sehr mit den Filmen des hoch verehrten Manoel de Oliveira verbunden, meint Biette.So vornehm seine Haltung auch ist, dem Vergleich muß er nicht ausweichen, denn stilistisch hat er sich ohnehin ganz anders entwickelt als der große Portugiese.

Für Claire und Arthur entwickelt sich die Reise anders, als sie es sich erträumten.Liegt es daran, daß Arthur zwei Ziele verfolgt? Er will einen alten Professor aufsuchen, um mit ihm seine Dissertation zu diskutieren, ein Vorhaben, das ihn mehr erregt als die Tatsache, wieder Claire an seiner Seite zu haben.Sie spürt das, fühlt sich als Anhängsel und steckt ihre Erwartungen zurück.Auf der Suche nach dem Haus des Professors verlieren sich die beiden im Gewirr der Gassen aus den Augen.Arthur, in seinem Eifer immer ein paar Schritte voraus, hat Claire plötzlich vergessen.Eine Szene, die schon die Entscheidung bringt, ohne daß es ihnen zu diesem Zeitpunkt bewußt ist.Die Enttäuschung über den mißlungenen Besuch bei einem Professor, der einfach vor sich hinschweigt, gibt dann den Ausschlag.Eine Hoffnung hat sich zerschlagen, damit hat sich auch die andere nicht erfüllt.

Heute 13.45 Uhr (Zoo-Palast), 22.15 Uhr (Akademie der Künste)

Brücken am Fluß

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben