Zeitung Heute : Buchhandlungen: Boom im Internet

Der Handel mit Büchern über das Internet boomt in Deutschland.Rund eine Million Zugriffe auf das Gemeinschaftsangebot des deutschen Buchhandels ( www.buchhandel.de ) würden monatlich registriert, meldet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt.An der virtuellen Buchhandlung beteiligen sich 511 Verlage, 351 Musikverlage, 455 Buchhandlungen, 281 Antiquariate und 71 Musikalienhandlungen.Der Börsenverein bietet den Zugriff auf fünf Datenbanken, darunter das 800 000 deutschsprachige Titel umfassende "Verzeichnis lieferbarer Bücher", das wöchentlich aktualisiert wird.Monatlich würden über 10 000 Bestellseiten, jede mit durchschnittlich drei Bestellungen im Wert von 85 Mark, an die angeschlossenen Buchhandlungen weitergeleitet.Mit seinen über 1 200 Buchhandlungen im Internet liegt Deutschland, pro Kopf gerechnet, weltweit an der Spitze dieser neuen Vertriebsform.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar