Zeitung Heute : BUCHPREMIERE

Neue deutsche Mädchen

Bekannt wurde Jana Hensel durch ihr autobiografisches Buch „Zonenkinder“, in dem sie auf mehr oder weniger unterhaltsame Weise ihrem kindlichen DDR-Dasein nachjammerte. Ihr neues Buch, gemeinsam verfasst mit der Wessi-Autorin Elisabeth Raether, kommt frecher daher. Darin verabschieden sich zwei Frauen um die 30 vom „Emma“-Feminismus, der so alt ist wie sie selbst, und plaudern über Sex, Jobs, Karriere und natürlich über Männer.

Backfabrik, Sa 5.4.,

20 Uhr, 8/6 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar