Zeitung Heute : BUCHTIPP

von

Formschön ökologisch Design-Führer gibt es wie Sand am Meer. Aber längst nicht jeder dieser dicken Wälzer berücksichtigt die Künstler und Designer, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Mit ihrem „Öko Design Guide“ hat jetzt die Britin Rebecca Proctor ein schönes und übersichtliches Nachschlagewerk mit 1000 Produkten, Designern und ihren Webseiten zusammengestellt, das bei der Deutschen Verlags-Anstalt (DVA) erschienen ist.

In sinnvolle Kapitel unterteilt, präsentiert die Autorin Designobjekte aller Art. Ob Stühle, Tische, Lampen, Dinge für den Garten oder für die Kinder: Hier kann man sich inspirieren lassen und sich dabei anhand einer einfachen Legende schnell orientieren. Denn jedes Produkt hat neben seinem offensichtlichen gestalterischen Wert auch einen ökologischen Sinn. Manche Stoffe sind zum Beispiel kompostierbar, manch ein Möbelstück ist aus regionalem Holz gezimmert. Lampen werden aus Recyclingmaterial hergestellt oder sind extrem energiesparend. Damit der Leser hier den Überblick nicht verliert und immer die Vorzüge seines Wunschobjekts erkennt, ist jedes Produkt mit entsprechenden Symbolen versehen. So steht das angeknabberte Äpfelchen für „kompostierbar“, die Waage für „fair gehandelt“ oder der Mülleimer für Produkte, bei deren Herstellung Abfall möglichst vermieden wird, etwa durch Wiederverwenden oder Recyceln.

Mit diesem Führer durch die Welt der nachhaltigen Gestaltung wird einem auch bewusst, wie einfach, ästhetisch und formschön ökologisch verantwortungsvolles Design sein kann. Längst hat nämlich das entsprechende Bewusstsein die Designer der Welt erreicht. Und was sie daraus machen, hat wenig mit dem zu tun, was man noch vor wenigen Jahren als alternativ bezeichnet hätte. Die hier abgebildeten Objekte repräsentieren das komplette Spektrum der Kreativität – von alltagskompatibel bis exotisch, von banal bis politisch, von ultramodern bis naturverbunden.

Wer auf der Suche nach Einrichtungsgegenständen ist, die seinen hohen Ansprüchen an Design und Ästhetik gerecht werden und gleichzeitig einen Ausdruck verantwortungsvollen Handelns darstellen, sollte sich von Rebecca Proctors Auswahl anregen lassen.Tong-Jin Smith

— Rebecca Proctor: DVA Öko Design Guide, Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München (2009),

352 Seiten, 49,95 Euro

Autor

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben