Zeitung Heute : Bürohäuser: Prominente Großprojekte in Deutschland

pm

Mit der "Gläsernen Manufaktur", einer Fabrik für die neue VW-Luxuskarosse, wird Dresden schon in wenigen Monaten eine weitere Attraktion aufweisen. Doch auch anderswo in der Innenstadt entstehen in den nächsten Jahren große Neubauten oft mit einem erheblichen Anteil Bürofläche. So zum Beispiel am Wiener Platz neben dem Hauptbahnhof, am Postplatz, wo eine 1,5 Milliarden Mark teure Bebauung geplant ist, und am Altmarkt, wo eine Investorengemeinschaft die Altmarkt-Galerie errichtet.

Was VW für Dresden, ist Porsche für Leipzig: Nördlich der Innenstadt erstellt der Stuttgarter Autobauer eine Fertigungsanlage für seinen neuen Geländewagen. Prominente Projekte in der Innenstadt sind die Juridicum-Passage am Burgplatz, die Marktgalerie und der Neubau des Museums der bildenden Künste mit privat finanzierter Randbebauung. Im Frühjahr werden auch die Sanierungsarbeiten am ehemaligen Universitätshochhaus abgeschlossen sein. Nach dem Einzug des MDR in den ehemaligen Schlachthof entwickelt sich die Immobiliennachfrage aus der Medienbranche in Leipzig dynamisch weiter. Der Amerikanische Fernsehsender BBC soll sich noch dieses Jahr im Elster-Medien-Park ansiedeln. Das Unternehmen bezieht dort einen restaurierten Industriebau aus der Gründerzeit. Wie auch andern Orts lassen sich die hier befindlichen Loftfächen leichter vermieten als so mancher Neubau. Bis zum Ende des Jahres 2000 waren 3600 Quadratmeter auf dem Gelände des Medienparks vermietet.

Nach Angaben des Bankhauses Ellwanger & Geiger betrug der Büroflächenumsatz in Leipzig im Vergangenen Jahr rund 115 000 Quadratmeter. Dies sei ein Zuwachs von 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben