Zeitung Heute : Bund fördert 100 000 Lehrstellen

Berlin - Der Bund hofft in den nächsten drei Jahren auf 100 000 zusätzliche Ausbildungsplätze. Im Rahmen seiner „Qualifizierungsoffensive“, die das Kabinett am Mittwoch beschloss, sollen Unternehmen mit einem „Ausbildungsbonus“ motiviert werden, neue Lehrstellen für solche jungen Menschen zu schaffen, die sich bereits im Vorjahr oder früher erfolglos um eine Lehrstelle beworben haben. Im Schnitt will der Bund 20 Prozent der Vergütung dieser Auszubildenden übernehmen. Dafür sind 350 Millionen Euro vorgesehen. Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) sieht darin einen „Wechsel der Philosophie“ in der Ausbildungspolitik. Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft sprachen dagegen von „Fehlanreizen“. akü

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar