Zeitung Heute : Bundesweiter Einstieg per Kurzwahl geplant

snafu testet in BerlinDer Berliner Internetprovider Interactive Networx vereinfacht seinen Service für snafu-Kunden.Unter der Kurzwahlnummer 01913 können sie sich seit Montag zum Ortstarif einwählen."Die Kurzwahlnummer wird zunächst nur im Berliner Raum getestet", erklärte Interactive Networx Geschäftsführer Robert Rothe.Ziel des Tests ist die Einrichtung einer bundesweit einheitlichen Rufnummer, über die sich snafu-Kunden überall in Deutschland zum Ortstarif einwählen können: Ein Service, den bislang nur T-Online anbietet."Dies ist ein wichtiger Schritt zur Vorbereitung des deutschlandweiten Service", kommentierte Rothe, der zur CeBIT weitere Angebote ankündigte. Snafu ist in Berlin mit über 15 000 Privatkunden bereits die Nummer drei nach T-Online und AOL.Im Firmenkundenbereich ist Interactive Networx mit einem Marktanteil von über 70 Prozent der führende Internet-Serviceprovider.Im Oktober 1997 expandierte die 1994 gegründete Firma nach Hamburg, Hannover und Köln. til

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar