Zeitung Heute : Business Plan 1998: die zehn Preisträger

BERND OSWALD

VON BERND OSWALDBusiness Plan die dritte: Vor kurzem wurden wieder die zehn besten der 163 eingereichten Geschäftsideen aus Berlin und Brandenburg mit je 1000 DM prämiert.Die ausgezeichneten Geschäftsideen im Porträt Das Personal Digital Internet Assistent (PDIA) Team hat ein Informations-, Service-, Kommunikations- und Speichermedium entwickelt, das Daten weltweit jederzeit erreichbar verwaltet.Die Informationen können medienunabhängig, also über Handy, Internet oder Fax, eingegeben und abgerufen werden.NERTHUS ist der Name eines Datenreduktionsmechanismus, der die Programmaufbereitung von numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen unterstützt.Das System reduziert Datenberge auf ein Zehntel bis ein Dreißigstel.So beschleunigt und erhöht sich die Produktion, was wiederum die Wirtschaftlichkeit verbessert.Die Firma BrainTalk in Gründung hat ein Zusatzmodul zur maximalen Kompression von Sprachdaten im Telekommunikationsbereich entwickelt.Die Kompressionsrate beträgt 1:100, ohne daß die Sprachqualität darunter leidet.Außerdem werden Hintergrundgeräusche unterdrückt.Durch die Kompression können die Kosten der Datenübertragung minimiert werden.Den Mykoplasmen, Krankheitserregern bei Mensch und Tier, hat die Mycoplasma Search & Kill (MSK) GmbH den Kampf angesagt.MSK hat ein hochsensibles Verfahren entwickelt, mit dem diese Mikroorganismen entdeckt und inaktiviert werden können.Die Agency for Personal Power will ein Konzept zur physischen und psychischen Wiederherstellung von Personen, die unter höchsten beruflichen Belastungen stehen, anbieten.Dabei sollen Methoden aus dem Leistungssport und Erkenntnisse der Persönlichkeitspsychologie angewandt werden.Einen Sensor, der das UV-Licht mißt, haben zwei Berliner Wissenschaftler entwickelt.Dieser Sensor kann überall verwendet werden, wo die quanitative Bestimmung von UV-Licht von Interesse ist: zum Beispiel in Heizbrennern, Lackierereien, Solarien, Kläranlagen. Weiter wurden ausgezeichnet: die Skyline GmbH i.Gr., die Luftschiffe für den Passagierbetrieb mieten will, die Chemie.de mit ihrem Chemie-Informationsservice im Internet und die G.A.U.S Altlasten und Sanierungs Management GmbH, die Innenräume auf Wohngifte untersucht.Der zehnte Gewinner will unerwähnt bleiben. Ein Einstieg in den Wettbewerb, ist noch bis zum 14.Mai möglich: Ihre Unterlagen schicken sie ins Wettbewerbsbüro der Investitionsbank Berlin, Nachodstraße 8, 10719 Berlin, t 21 25 21 21.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar