Zeitung Heute : BVG verbessert ihre mobile Fahrplaninfo

Der Tagesspiegel

Im zweiten Quartal 2002 startet die BVG ein neues Fahrplan-Auskunftssystem über Mobiltelefone. Anders als das bestehende System mittels WAP-Standard ermöglicht der von der Firma Logica entwickelte Dienst die Eingabe der gewünschten Start- und Zielorte „offline“, also ohne Verbindungskosten. Die Fahrplan-Informationen können gespeichert werden. Außerdem kann der Fahrgast als Startpunkt auch einfach „hier“ eingeben, und das System ermittelt seinen Standort. Der Dienst ist für die Fahrgäste zunächst kostenfrei. Benötigt werden Java-taugliche Mobil-Telefone, die seit einigen Monaten im Handel sind. how

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben