Zeitung Heute : Cary Grant, vor 100 Jahren geboren

ZAHLEN, BITTE

-

Zusammengestellt von Christoph Koch

80 000 000 Briefmarken mit dem Konterfei von Cary Grant im Wert von je 37 Cent wurden im Oktober 2002 vom United States Postal Service gedruckt. Quelle: www.usps.com

150 000 Dollar betrug die damals ungewöhnlich hohe Gage, die Cary Grant 1940 für seinen Lieblingsfilm „The Philadelphia Story“ bekam – und komplett für den britischen „War Relief Fund“ spendete. Quelle: www.cbsnews.com

187 Zentimeter war Cary Grant groß. Quelle: www.imdb.com

100 Mal hat Cary Grant nach eigenen Angaben LSD unter ärztlicher Aufsicht zu Selbsterfahrungszwecken genommen, bevor es eine illegale Droge wurde. Quelle: www.carygrant.net

100 Jahre ist es an diesem Sonntag her, dass Cary Grant im englischen Bristol auf die Welt kam. Quelle: ARD

72 Filme hat Cary Grant in seinem Leben gedreht, davon fünf mit Howard Hawks und vier mit Alfred Hitchcock. Quelle: Süddeutsche Zeitung

35 Jahre jünger als er war Grants vierte Ehefrau, die er 1965 heiratete; während der Ehe begab sich Grant in Psychotherapie. Quelle: Current Biography

18 Jahre war Archibald Alexander Leach, als er einen Vertrag bei Paramount unterschrieb und seinen Namen in Cary Grant änderte. Quelle: Munzinger Archiv

2 Mal war Grant für den Oscar nominiert und ging leer aus. Erst 1969 wurde ihm ein Ehrenoscar für sein Lebenswerk zuerkannt. Quelle: Munzinger Archiv

1 Geflügelschere brachte der für seinen Geiz bekannte Grant nach einem Weihnachtsessen benutzt zurück – mit der Begründung, sie habe seinen Ansprüchen nicht genügt. Quelle: Der Spiegel

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar