Zeitung Heute : CD-ROM-REPORT

Die Titel aus der "Capital"-Redaktion lassen auch Besitzer von älteren Rechnern nicht im StichDumont-Reihe "Wunder der Natur" mit spannenden Sachthemen-Wußten Sie, daß es im Amazonas Delphine gibt? Oder daß Cetacea der Überbegriff für alle Wale und Delphine ist? Geographie- und Biologieunterricht könnten mit den CD-ROMs "Regenwald" und "Wale und Delphine" aus der Dumont-Reihe "Wunder der Natur" endlich spannender werden. Vom ersten Screen aus erschließt sich der Aufbau dieser abwechslungsreichen CD-ROMs.In der linken Bildrandspalte hat man die Wahl zwischen mehreren Themenbereichen.In dem Programm "Regenwald" klickt man sich in Ökologie, Karten, Debatten oder Bevölkerung ein, bei der CD-ROM "Wale und Delphine" in die Rubriken Lebenszyklus, Anatomie, Arten oder Ökologie.Alle Kapitel öffnen mit einem Klick eine Liste weiterer Untertitel.Man kann so unter dem Kapitel "Arten" alles über die Fortpflanzung und Geburt der Wale erfahren und sich Fotos des Nachwuchses anschauen.In dem Programm "Regenwald" wird man Klick für Klick tiefer in die Welt der Tropen entführt. Die unterschiedlichen Kapitel verbinden auf anspruchsvolle Art und Weise Unterhaltung und Information.Bildsymbole zeigen an, ob der Text der angewählten Rubrik von einem Video, einer Animation oder einer Diashow begleitet wird.Ein Klick auf den rechten Bildschirmrand bringt Leben auf den Screen.Im "Regenwald" tummeln sich Korallenschlangen, Engmaulfrösche und Nashornvögel auf dem Monitor, während man mit den "Walen und Delphinen" in die blauen Fluten eintauchen kann. Die kurzen Filme enthalten anheimelnde Bilder von den scheinbar schwerelos im Wasser schwebenden Tieren und sind mit einer sphärischen Musik untermalt.Ein begleitender Text erklärt die Lebensgewohnheiten der Tiere und thematisiert auch Umweltschutzthemen wie die unkontrollierte Abholzung des Regenwaldes oder die drohende Ausrottung der Wale.Die hervorragende Qualität der Bilder und Videos machen nicht nur jungen Regenwald- und Meeresforschern Spaß. Weniger überzeugend sind in "Regenwald" die bei der Rubrik "Karten" erscheinenden Zeitungsmeldungen.Durch Anklicken des wie eine Zeitung aufgemachten Feldes Global News erfährt man beispielsweise, daß der Titel "König der Raubtiere" für den Löwen passender sei als die Bezeichnung "König des Dschungel".Wer seine Spiellust im "Regenwald" befriedigen möchte, hat dazu im Quizkapitel die Möglichkeit.Dieses besteht allerdings nur, wer sich gründlich mit dem jeweiligen Kapitel auseinandergesetzt hat. Ein umfangreicher Index hilft bei der gezielten Suche nach Informationen zu einem bestimmten Thema.Zu Stichworten wie Amphibien bis Zitteraal existieren beispielsweise mehrseitige bebilderte Infoseiten.Genauso kann bei den "Walen und Delphinen" auf der rechten Bildschirmleiste alles über die einzelnen Gattungen erfahren.Ein Klick auf den Namen öffnet die Infoseite der ausgewählten Spezies, zu denen es dann zusätzliche Filme, Fotos oder Karten über ihre Lebensräume gibt.Oder hätten sie gewußt, daß Pottwale 90 Minuten unter Wasser bleiben können, während Delphine es nur 3 Minuten aushalten? Daß ein Kalb des Bartenwals erstaunliche 75 Liter Milch am Tag trinken kann? VALERIE POPP / SANDRA LÖHR Die CD-ROMs kosten je 39,80 Mark und benötigen einen Multimedia 486 und Windows 3.x oder Windows 95.Für Macintosh benötigt man 68040/25 und System 7.0 oder höher.Bisher sind in dieser Reihe erschienen: Leben in der Wüste, Reptilien, Tiere in Gefahr, Säugetiere Afrikas, Schmetterlinge, Yellowstone Zusätzlich bietet eine Hotline täglich von zehn bis zwölf Uhr und 13 bis 19 Uhr ihre Hilfe an.Quintessenz bei allen drei CD-ROMs ist, wie sollte es anders sein: Nutzen Sie Ihr Kapital!

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben